Gunsight’s Gorse Hatch (*20.06.2019)

GB FTCh. Tanyrhallt Blue Bloods x Flashmount Teal

Züchterin:
Anja Möller (D)

Gesundheit:
HD C1/A2, ED 0/0, RD/HC/PRA frei ’21, prcd-PRA/CNM/EIC/HNPK/SD2 clear

Tests & Trials:
JEP/S, BLP, VPS, Field Trial Novice

Highlights:

FT Novice v2 RCACT

Pedigree:
Hatch stammt aus einer Verbindung von Flashmount Teal (*2013) mit Wendy Glue’s GB FTCh. Tanyrhallt Blue Bloods (*2014). Troy wurde – geführt von Jamie Bettinson – 2019 Zweiter der Championships. Seine Linien gehen väterlicherseits auf GB FTCh. Greenbriar Viper of Drakeshead (*2001) zurück, der sich dreimal qualifizierte und 2006 Dritter wurde. Aus beinahe jedem Wurf von Viper‘s Mutter Greenbriar Solitaire (*1997) ging mindestens ein Field Trial Champion hervor. Sie stammte aus Dave Garbutt’s GB FTCh. Pocklea Remus (*1986), der sich viermal qualifizierte, 1989 Zweiter und 1990 Dritter wurde, bevor er die Championships 1991 gewann. Remus galt für den Zeitraum von 1993 bis 2005 als bedeutendster Vererber. 27 seiner Nachkommen qualifizierten sich 54-mal und erhielten 13 Awards, unter ihnen auch die Championship Gewinnerin von 1995, GB FTCh. Highdunscott Alice of Wiscombe (*1992). Mütterlicherseits geht Troy auf GB FTCh. Garendon Captain (*1994) zurück, den Championship Gewinner von 1998, dessen Eltern GB FTCh. Swinbrook Twig (*1984) und GB FTCh. Munro Tess (*1989) aus den erfolgreichen Linien der 70er Jahre stammten.

Hatch ist eine temperamentvolle, sehr fokussierte, clevere junge Hündin mit viel “style” und “will to please”. Noch stehen wir am Anfang unseres gemeinsamen Abenteuers, aber es macht großen Spaß mit ihr zu arbeiten.

error: der Inhalt ist geschützt / Content is protected