ABOUT ME

Meine Leidenschaft für Retriever begann in den frühen 90ziger Jahren – wobei meine Faszination von Anfang an dem Labrador als Jagdbegleiter im englischen Stil galt. Seine bestechende Arbeitsfreude und die hohe Bereitschaft zur Zusammenarbeit beeindruckten mich nachhaltig.

1996 importierte ich meine erste Labrador-Hündin aus England, Petope Firecrest (Ferguson). Sie wurde die Stammhündin meines Zwingers Gunsight’s, der 1998 internationalen Zwingerschutz der FCI erhielt. Seit dieser Zeit züchte ich in kleinem Rahmen Labradors aus englischen Field Trial Linien im Deutschen Retriever Club e.V. (DRC).

Mit Ferguson nahm eine große Begeisterung für die Rasse ihren Anfang, die sich im Handumdrehen auf alle Themen rund um die Ausbildung und das Training von Retrievern erstreckte – und sich nicht zuletzt in mehreren Publikationen niederschlug. So kam eines zum anderen und bald begleitete ich das Prüfungsgeschehen nicht mehr nur aus Sicht der begeisterten Hundeführerin, sondern auch als Richterin.

Inzwischen richte ich als internationale Leistungsrichterin der FCI seit langen Jahren Working Tests, Cold Game Tests und Field Trials für Retriever in ganz Europa. Dabei hatte ich in der Vergangenheit auch die Ehre den International Working Test (IWT), den Individual Challenge Cup (ICC) und den Coupe d‘ Europe (CdE) sowie eine englische All-aged Stake zu richten.

Bereits seit 2004 engagiere ich mich als Mitglied der Zuchtkommission Labrador des DRC und vertrete seit 2014 die Interessen des VDH und der ihm angeschlossenen Retriever-Zuchtvereine in der FCI-Kommission für Apportierhunde.

error: der Inhalt ist geschützt / Content is protected